Einkaufsführer Spannungswandler

Ob im Auto, beim Camping oder auf Reisen – mit einem 12V Autowechselrichter geniest du die Vorzüge moderner, elektrischer Annehmlichkeiten. Mit einem Auto Spannungswandler kannst du deine elektrischen Netzgeräte unterwegs versorgen. Der Wechselrichter verfügt über einen oder mehrere herkömmliche Steckdosen an der deine Elektronikgeräte angeschlossen werden und versorgt sich über den Zigarettenanzünder im Auto. Wandler gibt es mit Einzelsteckdose, mehreren Steckdosen und zusätzlich mit USB-Ports, so dass eine breite Palette von elektrischen Geräten, wie Laptops, Mobiltelefone, Spielkonsolen, und Elektrowerkzeuge im Auto betrieben werden kann. In diesem Artikel werden die typischen Merkmale der Auto Wechselrichter sowie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Spannungswandlertypen vorgestellt.

Was ist ein Auto Wechselrichter?

Ein Auto Inverter ist ein Gerät, das im 12-Volt-Zigarettenanzünder eines Autos angeschlossen wird. Auf der anderen Seite verfügt das Gerät über eine oder mehrere Standard Steckdosen und einige Modelle haben USB-Ports. Ein 12V Wechselrichter wirkt als DC/AC-Wechselrichter und stellt den Gleichstrom aus der Autobatterie auf der 230V Wechselspannungsebene zur Verfügung. Gleichstrom, der bei Auto zwischen 10 und 15 Volt liegt, wird in Wechselstrom konvertiert. Die Leistung des Wechselrichters wird in Watt [W] angegeben. Du profitierst vom dem 12V Wechselrichter dadurch, dass du nun deine Spielekonsolen, Laptops, Elektrowerkzeuge und andere Haushaltselektronikprodukte im Auto antreiben kannst.

Wenn der Motor ausgeschaltet ist, kann der Wandler die Fahrzeugbatterie tiefentladen. Daher verfügen viele Geräte über eine Sicherheitsfunktion (Tiefentladeschutz), die die Stromversorgung trennt, bevor der Akku vollständig entladen ist. Auto Wechselrichter sind nützlich für Menschen, die viel Zeit im Auto verbringen, damit auf Reisen gehen oder im Auto arbeiten.

Arten von Auto Wechselrichter

Es gibt verschiedene Arten von Auto-Wechselrichter zur Auswahl. Einige verfügen über eine einzige Steckdose, um ein Gerät zu betreiben, während andere zwei oder drei Steckdosen zur Verfügung stellen. Manche Geräte haben zusätzlich USB-Anschlüsse. Wichtig ist, dass du die Leistung deiner Geräte kennst, die du mit deinem Spannungswandler betreiben möchtest. Die Leistungsangabe in Watt findest du auf der Rückseite des Gerätes oder in der Betriebsanleitung. Während die meisten tragbaren Geräte eine maximale Ausgangsleistung von 150 Watt haben, können stärkere 12V Wechselrichter 500 Watt und mehr an elektrischer Leistung bereitstellen.

Einzelsteckdosen-Wechselrichter

Einzelsteckdosen-Wandler sind einfache Geräte und daher relativ preiswert. Du kannst damit ein einzelnes elektronisches Gerät betreiben. Viele 12V Einzelstecksdosen-Wechselrichter, liefern eine Wechselrichterleistung von 150 bis 200 Watt. Der Vorteil ist, dass sie klein und kompakt sind. Da du nur ein Gerät anschließen kannst, ist es weit weniger wahrscheinlich, dass du dein Autobatteriesystem überlastest.

Mehrfachstecker-Wechselrichter

Mehrfachstecker-Wandler sind größer und teurer als Einzelsteckdosen-Wechselrichter. Die meisten verfügen über zwei Steckdosen, ein paar wenige gibt es mit drei Steckdosen auf dem Markt. So kannst du mehrere Geräte gleichzeitig betreiben, zum Beispiel einen Fernseher und einen DVD-Player. Bei Verwendung eines Wechselrichters mit mehreren Ausgängen, ist es wichtig, dass die Geräte nicht die Dauerleistungs des Spannungswandlers überschreiten.

USB Anschluss

Einige Auto Wechselrichter verfügen über USB-Anschlüsse. Mit USB-Ports können Benutzer Geräte wie iPhones, Smartphones, Tablet-PCs und andere USB-fähige Produkte laden. Auto Wechselrichter, die eine Standard-Steckdose sowie USB-Ports haben, sind oft kleiner wie Mehrfachsteckdose-Modelle.

Auswählen der richtigen Auto-Wechselrichters

Beim Kauf eines Auto-Spannungswandlers, ist es wichtig zwischen der Dauerleistung und der Spitzenleistung zu unterscheiden. Viele Produkte werben groß mit der Spitzenleistung, Überlastleistung und überzogen hohen Wattangaben. Diese überzogenen Leistungsangaben können vom Wechselrichter allerdings nur über einen sehr kurzen Zeitraum von einigen Sekunden oder Minuten erbracht werden. Für dich ist die langfristige Dauerleistungs des Wandlers wichtiger. Achte daher auf die Angabe der Dauerleistung über mehrere Stunden und vergleiche die Wechselrichter nur auf dieser Grundlage. Auto Wechselrichter sollte daher auf der Grundlage ihrer Dauerstromleistung gewählt werden. Vergleich wenn vorhanden, die Wirkunggrade der Wechselrichter und wähle das energieeffizientere Modell.

Sicherheitsmerkmale

Viele Mittelklasse- und High-End-Modelle haben viele Sicherheits-Features eingebaut. Dies ist ein zusätzliches Kriterium bei der Auswahl des Modells. Einige Modelle schalten bei bestimmten Innentemperatur automatisch ab und schützen vor Überhitzung. Andere Inverter besitzen einen Tiefentladeschutz und schalten sich ab, bevor sie die Autobatterie komplett entladen. So bleibt genügend Strom zum starten des Motors in der Batterie und die Batterie wird nicht beschädigt. Eine weitere Sicherheitsfunktion ist der Überspannungsschutz, der bei Überspannung oder Überlast den Wandler abschaltet.

Fazit

Ein Auto Wechselrichter wandelt Gleichstrom in Wechselstrom. Du kannst so den Komfort deines Autos verbessern und z.B. deinen Laptop oder einen Ventilator im Auto anschließen. Beim Kauf solltest du dir über die benötigte Gesamtleistung im Klaren sein und viel Steckdosen und USB-Buchsen du benötigst. Lasse dich dabei nicht von den groß aufgedruckten Spitzenlastangaben in Watt verwirren, sondern vergleiche die Wechselrichter auf Basis der Dauerleistung. Qualitätsgeräte verfügen über eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, wie Überspannungsschutz, Übertemperaturschutz und Batterieschutz. Wenn du diese Punkte beachtest, solltest du in der Lage sein, deinen passenden Spannungswandler zu wählen.

Alternativ kannst du für dein 230V Geräte nach 12V Ladenetzteil schauen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.